Top News

Asteroiden als Hauptquelle: Wasser auf der Erde könnte auch von Sonnennebel stammen

Posted on Tuesday July 23, 2019

New York (dpa) - Woher kommt das Wasser auf der Erde? Ein US-Team hat Hinweise darauf gefunden, dass es zumindest teilweise auch von Staub- und Gaswolken aus der Umgebung der damals noch jungen Sonne stammt. Die Forscher berichten im "Journal of Geophysical Research: Planets" zudem, dass unser Plane

More

Uralte Mikroben in Höhlenkristallen entdeckt

Posted on Tuesday July 23, 2019

Boston (dpa) - In riesigen Kristallen der schwer zugänglichen Naica-Höhlen in Mexiko haben Forscher uralte Mikroben entdeckt und im Labor wiederbelebt. Die Höhlenforscherin Penelope Boston, Direktorin des Nasa-Instituts für Astrobiologie, schätzt, dass die Kleinstlebewesen seit mindestens 10 000, vi

More

Erdfall in Schmalkalden: Aufregung in Thüringen

Posted on Tuesday July 23, 2019

Berlin/Erfurt (dapd-lth). Plötzliche Erdbewegungen, bei denen metergroße Krater entstehen, sind in Deutschland in den vergangenen zwei Jahrzehnten öfter aufgetreten. Meist gingen diese Unglücke wie zu Wochenbeginn im thüringischen Schmalkalden glimpflich aus, wurden keine Menschen verschüttet oder g

More

Bergsturz in der Bronzezeit: Zugspitze war womöglich ein Dreitausender

Posted on Tuesday July 23, 2019

Vermutlich verlor die Zugspitze vor knapp 4000 Jahren ihren Gipfel: Zu diesem Schluss sind Wissenschaftler nun gekommen. Denn nur so ließe sich ein geologisches Rätsel erklären. Ein Bergsturz in der Bronzezeit hat Deutschland womöglich um einen Dreitausender-Gipfel in den Alpen gebracht. Denn die Zu

More

Isländer fürchten weiteren Vulkanausbruch

Posted on Tuesday July 23, 2019

Reykjavik (dpa) – Island steht möglicherweise ein weiterer Vulkanausbruch bevor. Geowissenschaftler des Landes haben in diesem Jahr vermehrt seismische Aktivität festgestellt. Besonders in der Gegend um den Öræfajökull seien viele schwächere Erdbeben registriert worden, sagte ein Fachmann von der Un

More

Geologen erklären größte Katastrophe des Mittelalters

Posted on Tuesday July 23, 2019

536 nach Christus verdunkelte eine mysteriöse Wolke auf Jahre den Himmel - die größte Naturkatastrophe der vergangenen Jahrtausende sorgte für Dürren, Hunger und Seuchen. Jetzt glauben Forscher die Ursache gefunden zu haben. Berichte aus dem Jahr 536 zeugen von dramatischen Geschehnissen: Der Himmel

More